Startseite 2018-11-21T08:52:44+00:00










Scheidenpilzinfo.de – Ihr Informationsportal, wenn es um Scheidenpilz geht

Scheidenpilz ist eine durch Candida Albicans ausgelöste Infektion der Scheide. Bedingt durch eine geschwächte Scheidenflora kann Scheidenpilz bei vielen Frauen mindestens einmal im Leben entstehen. Typische Symptome sind dabei vermehrter Ausfluss sowie Rötungen, Jucken und Brennen im Intimbereich.

Dieses Portal bietet Ihnen nützliche Informationen zu Ursachen und Symptomen, Vorbeugung und Behandlungsmöglichkeiten von Scheidenpilz sowie spannendes Hintergrundwissen.

SCHEIDENPILZ

Alles, was Sie wissen sollten

Scheideninfektionen sind für Frauen, aber auch für Paare eine unangenehme Situation. Die Symptome beeinflussen das eigene Wohlbefinden. Die Sorge, sich eventuell anzustecken, mindert die Freude am Sexualleben.

Zu den häufigsten Arten der Scheideninfektionen bei Frauen zählen unter anderem Scheidenpilz, bakterielle Vaginose und Scheidenentzündung.

Anhand typischer Symptome lassen sich Scheideninfektionen meist recht gut diagnostizieren und schließlich leicht behandeln. Weißer, oft krümeliger Ausfluss, Juckreiz, Rötungen und Schwellungen im Bereich der Scheide können beispielsweise auf einen Scheidenpilz hindeuten.

Wenn der Verdacht auf eine sexuell übertragbare Infektion besteht, wird empfohlen, beim Geschlechtsverkehr ein Kondom zu verwenden, um eine Ansteckung des Partners zu verhindern.

SYMPTOME

So erkennen Sie den Scheidenpilz

FAQ Scheidenpilz

Häufig gestellte Fragen zu Scheidepilz

Ist Scheidenpilz ansteckend? Wo ist der Unterschied zwischen Scheidenpilz und einer bakteriellen Vaginose? Woran könnte es liegen, dass meine Scheide juckt? Wir beantworten Ihre häufig gestellten Fragen in unseren FAQs.

Zu den FAQs


Bildnachweis Headerbild: © JenkoAtaman / Fotolia